Miso – in HESSEN – RESERVIERT

Scheue Wüstenschönheit freut sich auf ein Heim in Geborgenheit

Miso wurde mit ihrem Bruder und ihrer Schwester in einem Park ausgesetzt.

Miso ist am Anfang eher scheu und
danach einfach super verschmust und anhänglich und hat viel zu berichten.
  • Auf Pflegestelle in Hessen
  • Geboren November 2022, weiblich
  • Rasse: EKH/Arabian Mau
  • gechippt, geimpft
  • FIV/FeLV negativ
  • kastriert
  • Miso lebte mit vielen anderen Katzen zusammen, sie hat sich mit anderen Katzen als verträglich gezeigt, es wird eine langsame Eingewöhnung empfohlen, Miso geht jedem Stress und Aerger aus dem Weg – momentan lebt Miso als Einzelkatze mit Kindern auf einer Pflegestelle in Hessen
  • Freigang in ruhiger Gegend möglich, Wohnungskatze mit gesichertem Freigang präferiert

Miso ist eine freundliche kleine Dame, die es liebt, sich an einem gemütlichen Platz zu sonnen 🙂 Anfangs kann sie ruhig und zurückhaltend sein, daher ist es wichtig, langsam mit ihr umzugehen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Sobald sie sich wohl fühlt, plaudert sie gerne über ihren Tag und fordert Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit ein. Miso ist eine eher ruhige Katze, sie genießt zwar Spielzeit, spielt aber nicht lange. Sie fühlt sich in einer ruhigen und entspannten Umgebung wohl.

Miso genießt die Gesellschaft anderer ruhiger Katzen, meidet jedoch Konflikte. Sie käme mit einer anderen sanften Katze nach einer langsamen Einführung gut zurecht.

Miso wurde gemeinsam mit ihrem Bruder und ihrer Schwester ausgesetzt, als sie noch kleine Kätzchen waren. Ihre Schwester Tofu ist bereits glücklich in ihrem Heim in Deutschland.🏡

Wenn Ihr Interesse habt, dann könnt Ihr Euch unter Kontakt ganz einfach bei den Sandpfötchen melden und neue Bilder / Aktualisierungen seht Ihr in unseren Alben auf Facebook. Link unten: